Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Ökumene und Partnerschaft

Die ökumenische Zusammenarbeit liegt uns am Herzen.

 

 

 

 

 

 

 

Die 3-Türme-Perspektive zeigt die beiden Türme der Bartholomäuskirche und den Turm der Heilig-Geist-Kirche in einer Linie. Im Juni 2017 wurde auf dem nördlichen Turm der Bartholomäuskirche die fehlende Glocke ersetzt mit einer Widmung für Ökumene, Frieden und Verständigung.

 

Ökumenischer Abendgottesdienst

Informieren Sie sich über den

Ökumenischen Gesprächskreis

Der Gesprächskreis aus Mitgliedern der katholischen und evangelischen Kirchengemeinde trifft sich drei- oder viermal im Jahr. Das Verständnis für die jeweilige Tradition wird geweckt und über die Zukunft der Kirchen nachgedacht. Es geht uns um eine Fortentwicklung der christlichen Ökumene, wobei die Gemeinsamkeiten des Glaubens betont und für die Verschiedenheiten der Formen Verständnis geweckt werden sollen. Zudem werden aktuelle Themen angesprochen. Zur Zeit wird auch überlegt, auf welche Weise das Gespräch mit der türkischen Gemeinde weiter geführt werden kann. Die ökumenischen Gottesdienste werden durch den Kreis aktiv begleitet.  Interessierte sind herzlich willkommen.

Ansprechpartner ist Pfarrer Michael Güthle

 

Die ökumenische Erwachsenenbildung

Die ökumenische Erwachsenenbildung greift aktuelle Themen auf und will mit Menschen über kirchliche, kulturelle  und gesellschaftliche Themen  ins Gespräch kommen. Insbesondere christliche Wertvorstellungen sollen in den öffentlichen Diskurs eingebracht werden.  Die ökumenische Erwachsenenbildung  lädt in Zusammenarbeit mit der Stadtbücherei zu den „Geschichten im Kirchgarten“ ein, zudem kooperiert  sie mit dem Verein Städtepartnerschaft und veranstaltet Filmabende. Einmal im Monat, an einem Mittwoch, wird zu einem Gesprächsabend („Reden über Gott und die Welt“) in der Gaststätte „Wein,. Wind, Meer“ in der Wettegasse 7 eingeladen. Beginn ist um 19.30 Uhr. Das Ende ist gegen 21 Uhr vorgesehen.

Ansprechpartner ist Pfarrer Michael Güthle.

 

Ökumenische Hospizgruppe

c/o Barbara Wolf, Narzissenweg 3, 71706 Markgröningen, Tel. 07145 5633
Bitte informieren Sie sich über die Internetseiten der Hospizgruppe oder wenden Sie sich an Frau Wolf, wenn Sie die Unterstützung der ökum. Hospizgruppe benötigen oder wenn Sie an der Mitarbeit interessiert sind. Die ökumenische Hospzigruppe arbeitet zusammen mit der ökumenischen Hospizinitiative im Landkreis Ludwigsburg. Mitglieder der ökumenischen Hospizinitiative werden für ihre Einsätze qualifiziert und nehmen an regelmäßigen Fortbildungen teil.

Ökumenische Gottesdienste

Selbstverständlich aber nicht nur beim Markgröninger Schäferlauf! Im zweijährigen Turnus auch zum Internationalen Musikfest im Festzelt und ebenfalls im zweijährigen Turnus beim Altstadtfest rund um den Marktplatz. Alle Schulgottesdienste zum Schuljahresanfang, zur Einschulung, am Buß- und Bettag, zu Weihnachten und zum Schuljahresende werden ökumenisch gefeiert.

Ökumenische Bibelwoche und Bibelsonntag

jeweils zu Beginn des neuen Jahres. Zum Bibelsonntag lädt entweder die Evangelische Kirchengemeinde die katholische Kirchengemeinde zum Ev. Gottesdienst in der Bartholomäuskirche ein oder umgekehrt die katholische  Kirchengemeinde lädt die evangelische Kirchengemeinde zum Gottesdienst in die Spitalkirche Heilig-Geist ein. Jährlicher Wechsel. Vor oder nach dem Bibelsonntag finden jeweils Bibelabende im Ev. Gemeindehaus und im Katholischen Gemeindezentrum zu einem biblischen Thema statt.
 

Die Ökumenische Kinderbibelwoche in den Herbstferien

Informieren Sie sich in der Rubrik Kinder-Jugend-Familie

Ökumene

Weltweite Ökumene

Partnerschaft

Ökumene - ACK - Termine